Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Unser Führungsteam

Lernen Sie unser Führungsteam von One Identity kennen. Mit ihrem Engagement für Kunden- und Mitarbeiterwachstum, unübertroffener Innovationskraft und einer gemeinsamen Vision, wie die dynamische Technologielandschaft unterstützt werden kann, treiben sie die Entwicklung von One Identity voran.

Das Führungsteam von One Identity

Bhagwat Swaroop

Bhagwat Swaroop

President & General Manager

Bhagwat Swaroop ist im November 2020 als President & General Manager der One Identity Geschäftseinheit von Quest in das Unternehmen eingetreten. Er ist für die Gesamtstrategie, Produktinnovationen, Markteinführungen und die Gewinn- und Verlustrechnung bei One Identity zuständig. Bhagwat Swaroop ist als Führungskraft sehr erfahren und verfügt über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Unternehmenssicherheit, Technologieumgebung, SaaS und cloudbasierte Geschäftsmodelle. Er ist ein gefragter Experte und Redner in den Themenbereichen Cybersicherheit und Implementierung identitätszentrierter Sicherheitsmodelle im Cloud-Zeitalter.

Bhagwat Swaroop lebt in der Bay Area von San Francisco (Kalifornien, USA), wo er gerne Zeit mit seiner Familie verbringt, liest und gelegentlich beim Fallschirmspringen, Wildwasser-Rafting und Schnorcheln den Nervenkitzel sucht. Er hat einen Bachelor of Engineering des Delhi Institute of Technology, einen Master-Abschluss in Elektrotechnik der Arizona State University und einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft von der Wharton School. Weitere Informationen über Bhagwat Swaroop finden Sie in seinem LinkedIn-Profil.

Rima Pawar

Rima Pawar, Vice President of Product Management, wechselte kürzlich von MobileIron (übernommen durch Ivanti), wo Sie für die Produktausrichtung im Hinblick auf Sicherheit und Identität/Zero Trust verantwortlich war, zu One Identity. Bei Mobileron sorgte sie für eine Steigerung der wiederkehrenden Umsätze von über 30 %. Zudem wurde ihr Produkt 2020 in Forrester Wave für Zero-Trust-Plattformen als Leader ausgezeichnet. Davor leitete Sie das Produktmanagement bei Oracle und sorgte für die Markteinführung der SaaS-Identitätsplattform für Oracle Cloud.

Rima Pawar verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Cybersicherheit für Großunternehmen sowie in der Entwicklung von SaaS-Produkten. Sie ist eine gefragte Sicherheitsexpertin, die regelmäßig Artikel und Kommentare zum Thema Sicherheit verfasst und bei Veranstaltungen auf der ganzen Welt als Rednerin auftritt.

Sie erwarb einen B.E. in Computer Engineering an der University of Pune in Indien, einen Master-Abschluss an der University of Florida, Gainesville und einen MBA an der Wharton School in Pennsylvania. Rima Pawar wohnt mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern in der Bay Area von San Francisco. In ihrer Freizeit ist sie gern in der Natur, läuft Marathon, fährt Fahrrad oder Inlineskates, geht wandern und fährt gerne Ski.

Joe Garber

Als Vice President of Marketing bei One Identity kann Joe Garber auf über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Software, Datenschutz, Compliance- und Governance-Marketing bei One Identity zurückblicken. Während seiner Tätigkeit bei Hewlett Packard Enterprise, HP Software, Micro Focus und anderen Unternehmen leitete er mehrere Marketingabteilungen und war für eine auf Compliance ausgerichtete SaaS-Lösung verantwortlich. Zudem stand der Betrieb der damals größten Private Cloud der Welt unter seiner Verantwortung. In seiner Rolle wird Joe Garber Marketingaktivitäten initiieren und die funktionsübergreifende Programmausführung für das Unternehmen und sein identitätsbasiertes Sicherheitsportfolio beaufsichtigen.

Matt Peterson

Matt Peterson ist CTO von One Identity und ein ausgezeichneter Ingenieur. Er ist für die Förderung technischer Innovationen für unser gesamtes Portfolio zuständig und beaufsichtigt die Produktarchitektur von One Identity. Matt kam 2005 zu Quest/One Identity, wo er sich für standardbasierte Lösungen einsetzte, die sich durch eine umfassende Interoperabilität auszeichnen. Vor seiner Anstellung bei One Identity arbeitete Matt bei Vintela (CTO und Gründer), SCO und Novell und baute dort seinen Verantwortungsbereich kontinuierlich aus.

Doug Wright

Doug Wright ist Vice President of Software Engineering bei One Identity, wo er Führungsqualitäten und eine strategische Vision für ein weltweit verteiltes Technikunternehmen bietet. Doug glaubt, dass durch eine Kombination aus technisch versierten, kreativen und beharrlichen Teams sowie soliden, transparenten und wiederholbaren Methoden eine großartige Software entstehen kann.

Terri Rob

Teri Robb ist Vice President of North America Sales bei One Identity, einem Quest Softwareunternehmen. Bevor Teri Robb zu One  Identity kam, konnte sie mehr als 20 Jahre lang Erfahrung im Vertrieb von High-Tech-Lösungen sammeln und übernahm parallel dazu immer mehr Verantwortung als Führungskraft. Sie wurde zu einem der 100 führenden Sales Executives in Nordamerika gewählt.

Im Rahmen ihrer Karriere arbeitete sie ebenfalls 11 Jahre lang bei Check Point Software und dort zuletzt als VP of West U.S. Sales. Sie war außerdem Regional Director bei CompuServe Network Services und iPass.

Teri Robb hat einen B.A. in Business and Information Management von der University of North Dakota.

In ihrer Freizeit geht sie gern Bootfahren, wandert und genießt die Natur mit ihrem Ehemann, ihren zwei Kindern und zwei Hunden.

Ian Sutherland

Ian Sutherland ist Vice President and General Manager Sales für die EMEA-Region. Ian leitet die Direct-, Channel- und Technical Sales-Teams in der ganzen Region und konzentriert sich auf die Kunden- und Partnerakquise, -bindung und -zufriedenheit.

In seiner 30-jährigen Karriere in der IT-Branche führte Ian technische, beratende und kaufmännische Funktionen aus. Ian lebt in Großbritannien und ist Autor einer erfolgreichen, technisch korrekten Thriller-Serie über moderne Cyberkriminalität.

Larry Chinski

Larry Chinski ist Global Vice President of Strategy bei One Identity. Er ist verantwortlich für die Zuordnung von Cybersicherheitstrends zur Lösungsplattform von One Identity, da diese sich auf Identitäts-Governance und -Administration, die Verwaltung privilegierter Konten, Benutzerberechtigungsverwaltung und das Internetzugriffsmanagement bezieht. So wird sichergestellt, dass die Lösungen von One Identity die gegenwärtigen Anforderungen unserer Kunden erfüllen und mit der aktuellen Bedrohungslandschaft Schritt halten können. Außerdem kümmert sich Larry Chinski um die Feldausführung der umfangreichen SaaS-Plattform von One Identity. Er ist seit über 25 Jahren in der IT-Branche tätig, wobei er in den letzten 15 Jahren hauptsächlich im Bereich Identitäts- und Zugriffsverwaltung arbeitete. Er hat mit den größten Kundenunternehmen weltweit zusammengearbeitet und geholfen, in den verschiedensten vertikalen Märkten diverse Lösungen zu konzipieren und zu implementieren. Larry Chinski hat einen Bachelor-Abschluss in Computer Science von der DePaul University sowie mehrere Branchenzertifizierungen.

Andrew Clarke

Andrew Clarke, der über langjährige Erfahrung in der Sicherheitsbranche verfügt, ist Global Head of Channel & Strategic Alliances bei One Identity und für die Beaufsichtigung eines Portfolios an Sicherheitslösungen zuständig, zu denen Identity Manager und Safeguard gehören.

Er unterstützt das Wachstum des globalen Channel-Vertriebs und Marketingaktivitäten und stellt gleichzeitig sicher, dass Kunden die Expertenservices von One Identity nutzen können, um die Leistung ihrer Lösungen zu optimieren und einen maximalen Wert ihrer Investitionen zu erreichen. Früher war Andrew Clarke Vice President und Managing Director für die EMEA-Region beim Unternehmen e-DMZ Security, das von Quest Software übernommen wurde.

Jamie Coleman

Jamie Coleman ist Senior Director for Technical Support für One Identity und Quest. Es ist seine Aufgabe, sicherzustellen, dass jeder Kunde und Partner durch die optimale Nutzung unserer Lösungen seine Geschäftsziele erreicht. Jamie kann mehr als 20 Jahre Erfahrung vorweisen und kümmert sich mit vollem Einsatz um die Erzielung einer optimalen Kundenerfahrung, indem er ihnen mit technischem Support zum Erfolg verhilft. Er hat einen MBA der University of Limerick und ist ein begeisterter Befürworter von STEM-Programmen wie Coder Dojo, das Kinder dabei unterstützt, sich Programmierkenntnisse anzueignen, die im Zeitalter der Digitalisierung notwendig sind.

Jarrod Roark

Jarrod Roark ist Vice President of Global Professional Services und unterstützt in dieser Rolle One Identity und Quest Implementierungen. Er verfügt über Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Pre-Sales und Dienstleistungen (seit mehr als zehn Jahren). Er hilft Kunden mit Leidenschaft dabei, ihre IT-Ziele umzusetzen. Dazu arbeiten er und sein Team mit unseren Partnern und Kunden zusammen, um die Effektivität oder unsere Lösungen unter den besonderen Rahmenbedingungen von Endnutzerbereitstellungen zu optimieren.

Das Führungsteam von OneLogin

Bob Dickinson

Bob Dickinson

Chief Technology Officer, OneLogin

Bob Dickinson ist für die Engineering-Abteilung von OneLogin zuständig, zu der auch Site Operations gehört. Als gestandene Führungskraft mit über 25 Jahren Erfahrung im Aufbau von Technologieunternehmen und -produkten konzentriert er sich auf die Entwicklung von erstklassigen Engineering-Teams und Technologien der Enterprise-Klasse. Bob Dickinson hat nicht nur mehrere erfolgreiche Start-ups gegründet, sondern war auch als höhere Führungskraft bei Worldtalk Communications, Sendmail Inc und Lenovo tätig. Weitere Informationen über Bob Dickinson finden Sie in seinem LinkedIn-Profil.

Damon Dean

Damon Dean

Chief Product Officer, OneLogin

Damon Dean verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Produktentwicklung sowie der Einführung von Branchenneuerungen. Vor Kurzem war er noch Vice President des Product Management bei Flexport, wo er CX- und Marketplace-Teams leitete und die Aufgabe hatte, die Lieferkette und Logistik zu modernisieren. Davor war er fast zehn Jahre lang Vice President of Product Management bei DocuSign. Als einer der ersten Leiter des Produktmanagements bei DocuSign betreute Damon die Entwicklung mehrerer Komponenten der Produktsuite, einschließlich des zugrundeliegenden Webprodukts, sowie Mobil- und Partner-Apps. Er leitete außerdem das Produktmanagement für Real Estate, dem größten und viralsten vertikalen Markt von DocuSign.

Bevor er für DocuSign arbeitete, baute Damon sein eigenes Unternehmen für Produktstrategien namens Sprout Designs auf und war an diversen Start-ups, philanthropischen Aktivitäten und sogar an der Entwicklung eines Videospiels beteiligt. Weitere Informationen über Damon Dean finden Sie in seinem LinkedIn-Profil.

Dayna Rothman

Dayna Rothman

Chief Marketing Officer, OneLogin

Dayna Rothman ist eine versierte Marketingleiterin, die sich um den Aufbau und die Skalierung von Marketingorganisationen in wachstumsstarken Technologieunternehmen kümmert. Zuletzt war sie VP of Marketing bei D2iQ (ehemals Mesosphere), wo sie das globale Marketingteam zusammenstellte und skalierte, den Marketingbeitrag zum Umsatz um 78 % steigerte und das Unternehmen durch eine großangelegte Umfirmierung begleitete. Vor D2iQ hatte Dayna Rothman Führungsrollen bei Marketo, EverString, BrightFunnel (übernommen von Terminus) und SaaStr. Sie ist Autorin von „Lead Generation for Dummies“ und leitete diverse wichtige Marketingkurse für LinkedIn Learning, die mehr als 200.000 mal angesehen wurden. Dayna Rothman erhielt diverse Auszeichnungen wie „Top 25 Women in Revenue“, „Top 20 B2B Startup Marketers to Watch in 2019“, „Top 40 Marketing Strategists of 2014“ sowie eine Nominierung für den Expy Content Award. Sie sitzt im Beratungsausschuss bei Sendoso und zählt zu den wichtigsten Rednerinnen und Dozentinnen zum Thema Marketingstrategien. Sie hat einen BA in Englisch der Southern Connecticut State University und einen MBA der Golden Gate University. Weitere Informationen über Dayna Rothman finden Sie in ihrem LinkedIn-Profil.

Matt Hurley

Matt Hurley

Chief Revenue Officer, OneLogin

Als gestandener Manager des Silicon Valley, der über umfangreiche Erfahrungen mit Fortune 500-Unternehmen verfügt, konnte sich Matt Hurley mit seiner weltweiten Strategie zur Umsatzgenerierung einen Namen machen. Aufgrund seiner vielfältigen und mehr als 25 Jahre umspannenden Erfahrung hatte er Führungsrollen in den Bereichen Finanzen, Operations, Vertrieb, Services, Marketing und Channels inne.

Im Verlauf seiner Karriere übernahm Matt Hurley Führungspositionen bei Juniper Networks, Bell Canada und Sun Microsystems. Zuletzt leitete er das globale Partnerprogramm und das Field Marketing von Juniper und war für die Marke des Unternehmens verantwortlich. In dieser Rolle implementierte Matt Hurley verschiedene innovative Konzepte für die Nachfragegenerierung, mit denen Partner auf agile Weise Vertriebsaktivitäten erstellen können. Im ersten Jahr des Programms konnte eine Pipeline im Wert von über 200 Mio. US-Dollar generiert werden. Außerdem implementierte er ein kundenbasiertes Marketingprogramm, das in den Jahren 2014 und 2016 den ITSMA Award erhielt. Im Jahr 2015 erhielt er den CRN Channel Chief Award.

Bei OneLogin leitet Matt Hurley die Global Channel-, Strategic Alliances- und Professional Services-Teams. In relativ kurzer Zeit startete er das erste vollintegrierte Partnerprogramm OneLogin Accelerate und erschloss internationale Märkte im Asien-Pazifik-Raum und im Nahen Osten. Weitere Informationen über Matt Hurley finden Sie in seinem LinkedIn-Profil.

Vanessa Pegueros

Vanessa Pegueros

Chief Trust and Security Officer, OneLogin

Vanessa Pegueros ist eine Cybersicherheitsexpertin mit über 18 Jahren Erfahrung im Sicherheitsbereich. Aktuell ist sie Chief Trust & Security Officer bei OneLogin, einem Anbieter von IDaaS-Lösungen (Identity as a Service). Dort ist sie für die Sicherheit, die Compliance, den Datenschutz und die IT verantwortlich. Sie sitzt außerdem im Vorstand der Boeing Employee Credit Union (BECU) und war früher Mitglied des Vorstands von Carbon Black (CBLK), wo sie am Verkauf von Carbon Black an VMware beteiligt war. Vanessa Pegueros ist zudem Venture Partner von Flying Fish Partners in Seattle. Sie arbeitete als CISO beim Unternehmen DocuSign und begleitete erfolgreich dessen enormes Wachstum und den Börsengang im Jahr 2018. Sie war außerdem SVP of Enterprise Security bei US Bank, CISO bei Expedia und nahm Führungsrollen im Bereich Sicherheit bei Washington Mutual, Cingular und AT&T Wireless wahr. Insbesondere in der Sparte Wireless hatte sie diverse andere Rollen in den Bereichen Netzwerkplanung, Architektur und Engineering, technischer Vertrieb und Produktentwicklung inne. Vanessa Pegueros leitet einmal pro Jahr einen Kurs mit dem Titel „Leading and Managing Enterprise Information Security“ an der University of Washington. Sie hat einen MBA der Stanford University, einen MS-Abschluss in Telekommunikation von der University of Colorado sowie einen BS in Engineering von der UC Berkeley. Sie verfügt über GSEC-, CRISC-, CISM- und CISSP-Sicherheitszertifizierungen sowie die CIPP/E-Datenschutzzertifizierung (Certified Information Privacy Professional Europe). Weitere Informationen über Vanessa Pegueros finden Sie in ihrem LinkedIn-Profil.

Kontakt

Kontakt

Bereit für Ihre nächste IT-Herausforderung? Wir sind für Sie da.
Kontakt

Werden Sie Teil des Teams

Bei uns kommen Sie gerne zur Arbeit. Machen Sie den nächsten Karriereschritt bei One Identity.
Werden Sie Teil des Teams