Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Unsere Sichtweise

Aufgrund der zunehmenden Remote-Arbeit, der rasanten Umstellung auf die Cloud und der sich rasch weiterentwickelnden digitalen Transformation ist der Schutz von Identitäten so wichtig wie nie. Hacker wissen, welche Schwachstellen sie ausnutzen können. Und das tun sie im großen Stil. Um diese Cybersicherheitsschwachstelle zu schließen, müssen Sicherheitsexperten von einem fragmentierten Ansatz für Identitätssicherheit zu einen einheitlichen Ansatz übergehen.
Unsere Sichtweise

Große Herausforderungen in der Zukunft

Die Anzahl der Identitäten wächst mit unglaublicher Geschwindigkeit, weil praktisch jeden Tag mehr Benutzer hinzugefügt und durch neue Initiativen noch mehr Maschinenidentitäten erstellt werden als menschliche. Abgesehen von diesem Identitätswildwuchs verwalten viele Unternehmen Zugriffsrechte in Silos. Ein durchschnittliches Großunternehmen nutzt dafür mehr als 25 verschiedene Systeme, was Sicherheitslücken, Inkonsistenzen und Risiken zur Folge hat.

63 %

Datensicherheitsverletzungen durch interne Akteure

55 %

mehr Diebstähle von Anmeldedaten

85 %

mehr Privilegien als für die Arbeit erforderlich

Das weitere Vorgehen

Sie können Ihr Unternehmen in dieser dynamischen Umgebung am besten schützen, indem Sie von einem fragmentierten Ansatz für Identitätssicherheit zu einen ganzheitlichen Ansatz übergehen. Durch die Vereinheitlichung von ehemals verschiedenartigen Prozessen und die Korrelation aller Identitäten erhalten Sie einen umfassenden Überblick und können sämtliche Aspekte prüfen, bevor Sie jemandem Zugriff auf besonders kritische Ressourcen gewähren. Was vielleicht noch wichtiger ist: Sie können die Änderung oder Aufhebung von Berechtigungen beschleunigen und damit einen wichtigen Schritt in Richtung Umsetzung einer adaptiven Zero-Trust-Strategie tun.

Die Plattform für einheitliche Identitätssicherheit

Nur One Identity bietet eine Plattform für einheitliche Identitätssicherheit, um diese Anforderungen zu erfüllen. Mit unserem Identitätskorrelationssystem als Basis bringen wir erstklassige Portfolios für Identitäts-Governance und Administration, Identitäts- und Zugriffsverwaltung, Verwaltung privilegierter Zugriffe und Active Directory-Verwaltung und -Sicherheit in einer einzigen End-to-End-Lösung zusammen. Diese Plattform wird ergänzt durch Workflow-Orchestrierung, ein Framework für detaillierte Analysen und eine Reihe robuster Connectors. So können Sie die Effizienz, Einblicke und die Flexibilität lokal, in der Cloud oder in einer Hybrid-Umgebung optimieren.

Unsere einzigartigen Vorteile

Nur mithilfe unserer Plattform für einheitliche Identitätssicherheit können Sie fünf wichtige Ziele erreichen, welche die Eckpfeiler einer modernen Identitätssicherheitsstrategie sind:

  • Ganzheitliche Korrelation: Erhalten Sie umfassende Einblicke durch die Vereinheitlichung aller Identitäten.
  • Automatisierte Orchestrierung: Fördern Sie Effizienzen und vermeiden Sie Reibungen mit integrierten Lösungen.
  • Robuste Analysen: Antizipieren und erkennen Sie neue Bedrohungen und ergreifen Sie Gegenmaßnahmen.
  • Adaptive Resilienz: Reagieren Sie schnell auf eine sich ständig weiterentwickelnde Bedrohungs- und IT-Landschaft.
  • Kontinuierliche Verifizierung: Verifizieren Sie sämtliche Aspekte, bevor Sie Zugriff auf besonders kritische Ressourcen gewähren.