Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Vereinheitlichte Identitätssicherheit für den öffentlichen Sektor

In Behörden greifen verschiedenste Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Berechtigungen in hoher Zahl auf digitale Ressourcen zu. Da alle Bürger sich uneingeschränkt auf Behörden verlassen können müssen, müssen diese sicherstellen, dass ihre Systeme sicher und effizient sind.

Erfahren Sie, wie Sie mit den Lösungen von One Identity dem Identitätswildwuchs ein Ende setzen können und so Ihre Bürger, Ihre Anwendungen und Ihre Daten effektiv schützen können.

Nationale, bundesstaatliche und lokale Behörden sowie Militär- und Geheimdienstbehörden können dank der globalen Reichweite von One Identity beim Thema Identitätssicherheit einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen.
National/Zentral

National/Zentral

Steuern Sie den Zugriff auf Ressourcen durch interne und externe Benutzer, verwalten Sie privilegierte Konten und stellen Sie sicher, dass Richtlinien eingehalten und Compliance-Anforderungen erfüllt werden. Sie können auch den wirtschaftlichen Fortschritt beschleunigen und die Gesundheit und Sicherheit der Bürger verbessern, ohne Abstriche bei der IT-Sicherheit machen zu müssen.
Bundesstaatliche oder lokale Ebene

Bundesstaatliche oder lokale Ebene

Mit One Identity Lösungen können Behörden auf bundesstaatlicher oder lokaler Ebene Informationen und Ressourcen schützen, Kosten senken und den Zugriff auf Anwendungen und Onlineservices schützen und damit letztlich den Bürgern einen besseren Service bieten.

Common Criteria-Zertifizierungen

One Identity Safeguard for Privileged Passwords 6.7 verfügt über die Common Criteria-Zertifizierung gemäß NIAP Protection Profile for Enterprise Security Management Version 2.2e und One Identity Manager 8.1 verfügt über die Common Criteria-Zertifizierung gemäß NIAP Protection Profile for Enterprise Security Management – Identity and Credential Management v2.1.

One Identity ISO/IEC-Zertifizierungen

One Identity SaaS-Lösungen werden im Rahmen des One Identity Verwaltungssystems für Informationssicherheit entwickelt, betrieben und unterstützt, das ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert und darauf ausgelegt ist, die zusätzlichen Leitlinien für die Implementierung von Kontrollen in ISO/IEC 27017:2015 und ISO/IEC 27018:2019 zu erfüllen. Unseren Kunden bietet das Erfüllen der Anforderungen dieser wichtigen Industriestandards die Gewissheit, dass unsere Cloud-Infrastruktur von unabhängiger Stelle in Bezug auf die effektive Verwaltung von Informationssicherheit und Datenschutz geprüft wurde.

Lösungen

Jeder Herausforderung gewachsen – Quest Public Sector bietet die passende Lösung für Ihre Organisation

Beworbene Produkte

Active Roles

Active Roles ist ein vereinheitlichtes Verwaltungstool für AD, das hybride Umgebungen schützt und viele weitere Funktionen bietet.

Mehr erfahren

Active Roles

Active Roles ist ein vereinheitlichtes Verwaltungstool für AD, das hybride Umgebungen schützt und viele weitere Funktionen bietet.

Mehr erfahren

Defender

Defender erhöht die Sicherheit durch obligatorische zweistufige Authentifizierung für den Zugriff auf Ihre Netzwerkressourcen.

Mehr erfahren

Defender

Defender erhöht die Sicherheit durch obligatorische zweistufige Authentifizierung für den Zugriff auf Ihre Netzwerkressourcen.

Mehr erfahren

Identity Manager

Optimierte Verwaltung von Benutzeridentitäten, privilegiertem Zugriff und Sicherheit

Mehr erfahren

Identity Manager

Optimierte Verwaltung von Benutzeridentitäten, privilegiertem Zugriff und Sicherheit

Mehr erfahren
Mehr anzeigen

Ressourcen

Fallstudie

Das britische Parlament optimiert die Verwaltung von Active Directory (AD)

PDS vereinfacht mit Active Roles die Verwaltung von Active Directory, steigert die Sicherheit und setzt Zeit für die Hybrid-Clo...
Fallstudie

Swiss Post: Kontrolle über IAM übernehmen

Swiss Post reduziert Verwaltungsaufwand und strafft Compliance-Verfahren unter Verwendung einer umfassenden IAM-Lösung
Fallstudie

The City of Coppell secures citizen and employee information with Active Roles

Active Roles removes cumbersome and error-prone manual processes from Active Directory user lifecycle management
Fallstudie

UK Parliament optimizes Active Directory (AD) management

UK Parliament optimizes Active Directory (AD) management
Fallstudie

Swiss Post: Taking back control of identity and access management

Switzerland’s national postal service was using a script-based IAM solution that was no longer a good fit, as it had become inc...
eBook

Die Rolle von Privileged Access Management bei der Einhaltung von Compliance- und rechtlichen Vo...

Die meisten Unternehmen verlassen sich bei der Verwaltung Ihres Betriebs voll und ganz auf ihre Technologie. Dies jedoch macht ...
Fallstudie

WM Gruppe sichert mit Safeguard die Konten von Serveradministratoren und spart Arbeitsstunden ei...

Angesichts der immer strengeren regulatorischen Anforderungen wollte die WM Gruppe das Privileged Account Management (PAM) s...
Whitepaper

Durch Sicherheit bei privilegierten Zugriffen Kompromittierungen verhindern

Sicherheit für privilegierte Zugriffe ist heute unerlässlich, um Ihre digitalen Ressourcen und Benutzer zu schützen.

Experten kontaktieren