Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Best Practices des Risikomanagements für PAM

Aufgezeichnete
  • Datum der Aufzeichnung:May 15, 2020
  • Veranstaltung:Aufgezeichnete

Das Risikomanagement für PAM beinhaltet eine Reihe präventiver Maßnahmen, die zur Reduzierung, Vermeidung, Kontrolle und Überwachung bestimmter Risiken für privilegierte Konten implementiert werden können.

Relevante Anwendungsfälle sind Kontrolle und Überwachung kritischer Assets, Daten oder Infrastruktur. So z.B. aufgrund der Verlegung von Mitarbeitern an dezentrale Arbeitstätten wie das Homeoffice während aktuellen Covid-19-Pandemie, da die meisten IT-Mitarbeiter nun zwingend auf Distanz arbeiten müssen. Die Umstellung auf Remote-Arbeit scheint dabei auf den ersten Blick einfach zu sein, zugleich erhöht das schnelle Tempo die Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler. 


Dr.-Ing. Oriana Weber, Sr. Solutions Architect EMEA von One Identity berichtet über:

  • Präventive Maßnahmen, die zum Schutz privilegierter Konten implementiert werden können
  • Risikomanagementprozess für PAM
  • Best Practices für PAM