Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Vereinheitlichtes hybrides Active Directory

Vereinheitlichtes hybrides Active Directory

Active Directory ist überall anzutreffen und auch Azure Active Directory (Azure AD) erfreut sich als Cloud-basierte Variante immer größerer Beliebtheit. Azure AD ist nicht einfach nur eine Cloud-basierte Kopie der lokalen AD-Instanz. Es handelt sich vielmehr um eine völlig andere Umgebung. Anders gesagt: Wenn in einem Unternehmen sowohl lokales AD als auch Azure AD zum Einsatz kommen und beide Umgebungen gleichermaßen zum Unternehmenserfolg beitragen, muss das Unternehmen – und damit auch das IT-Team – eine zweigeteilte, hybride AD-Umgebung verwalten. Daher sollten Sie dieses E-Book lesen.

Wir stellen Ihnen fünf Herausforderungen vor, die die meisten Unternehmen auf ihrem Weg zu einer hybriden AD-Implementierung bewältigen müssen.

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Exemplar an und erfahren Sie aus erster Hand, wie Ihnen One Identity Active Roles bei folgenden Herausforderungen helfen kann:

  • Verwaltung Ihrer kompletten hybriden Umgebung durch eine einzige Lösung
  • Vermeidung häufiger Implementierungsfehler
  • Sicherstellung einer fehlerfreien Synchronisierung Ihrer AD-/Azure AD-Daten
  • Erhöhung der Sicherheit zum Schutz von Administratorkonten
  • Nutzung von vordefinierten Arbeitsabläufen zur beschleunigten Bereitstellung
Vereinheitlichtes hybrides Active Directory