Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

One Identity Manager

One Identity Manager bietet Identitäts-Governance und -Administration (IGA) für Ihr gesamtes Unternehmen, einschließlich der meisten besonders populären und strategisch wichtigen Zielsysteme. Sehen Sie sich nachfolgend die vollständige Liste der Plattformen, Systeme und Umgebungen an, in die Identity Manager integrierbar ist und die sich durch das Produkt optimieren lassen, um in Ihrer Organisation echte Governance zu etablieren.

Integrationen

Ping Identity

Ping Identity

Zugriffsmanagement und Identitäts-Governance und -Administration (IGA) sind gemeinsam wichtige Elemente eines Programms zum Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM) für den Schutz aller Benutzerklassen während des gesamten Identitäts-Lebenszyklus. Dies schließt auch die Authentifizierung und Autorisierung ein, die benötigt werden, wenn Benutzer auf kritische Ressourcen zugreifen. Mit dieser Partnerschaft stehen die Kompetenzen von Ping auch den Kunden von One Identity zur Verfügung. Sie können jetzt von den Vorteilen und der Sicherheit der Lösungen von Ping zu SSO, MFA und Zugangskontrolle auf Anwendungsebene kommen, die sich nahtlos mit Identity Manager, der marktführenden IGA-Lösung von One Identity, integrieren lassen.

Durch SAP zertifizierte Integration

Seit 2003 bietet One Identity Manager die zertifizierte Integration mit SAP. Unsere lokalen und Cloud-Lösungen verbessern die SAP-Compliance und -Verwaltung mit einer plattformübergreifenden Ansicht, die das SAP-Ökosystem mit einer umfangreichen Ansicht SAP-fremder Ressourcen verbindet. Außerdem werden Benutzerprovisionierungs-, Deprovisionierungs- und Berechtigungsverwaltungsaufgaben für alle SAP Anwendungen in einer Lösung zusammengefasst. Der One Identity Manager SAP Connector unterstützt:

  • SAP R/3 und S4HANA
  • SAP Human Capital Management
  • SAP Business Intelligence
  • SAP GRC Access Control
  • SAP Cloud-Anwendungen

ServiceNow

One Identity Manager lässt sich mit der führenden ITSM-Lösung ServiceNow integrieren. Mit dem ServiceNow Integrationsmodul erhalten Kunden aus ihren Investitionen in Identity Manager bzw. in ServiceNow einen zusätzlichen Wert . Diese tiefgehende Integration ermöglicht die Verwaltung von Anforderungen, Genehmigungen und Ausführungen auf der Plattform ihrer Wahl – sei es ServiceNow oder Identity Manager. Bei Anforderungen in Identity Manager, die eine manuelle Ausführung erfordern (eine automatische Bereitstellung ist nicht möglich oder wird nicht gewünscht), wird durch die Integration ein Ticket in ServiceNow angelegt. Bei von ServiceNow aus erfolgten Anforderungen, die eine automatische Ausführung erfordern (eine automatische Bereitstellung ist möglich und wird gewünscht), ist die automatische Bereitstellung durch Identity Manager möglich. Alle Aktivitäten werden nach Bedarf in One Identity Manager und ServiceNow für Berichterstellungs- und Prüfzwecke nachverfolgt. Die Integration zwischen One Identity Manager und ServiceNow bietet komplementäre Lösungen für Identitäts-/Zugriffs-Governance und Service-Management, wodurch wiederum eine verbesserte Benutzerzugriffskontrolle sichergestellt wird, um strenge Sicherheits- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Außerdem können Benutzer Aktivitäten ausführen, die im System konfiguriert sind, wie etwa Kennwortänderungen, Zugriffsgenehmigungen und Kontenverwaltung.

Microsoft Azure

One Identity Manager vereinfacht die Benutzerkontenverwaltung für Azure Active Directory. Er optimiert Prozesse zur Zuordnung von Abonnements sowie zur Verwaltung von Serviceplänen, Gruppen und Administrationsrollen. Dies ermöglicht eine echte Governance Ihrer Cloud-Umgebung einschließlich Attestierung, Identity Audit, Benutzerkontenverwaltung und Systemberechtigungen, IT Shop- oder Berichts-Abonnements für Azure Active Directory Mandanten.
Google

Google

One Identity Manager vereinfacht die Benutzerkonten-Provisionierung und -Administration für Google Suite. One Identity Manager richtet Konten ein und verwaltet erforderliche Berechtigungen. Seine Funktionen umfassen die Kontrolle der Mitgliedschaften von Gruppen, Organisationen und Administratorrollen sowie die Zuordnung von Produkten und SKUs.

Docker

Um mit dem rasanten Tempo der Veränderungen Schritt zu halten, müssen Organisationen Anwendungen schneller bereitstellen und Kosten laufender Altanwendungen reduzieren. Um dies tun zu können – ohne Unterbrechung des Geschäfts digitalen Wandel realisieren – müssen sie mit einer hybriden Umgebung arbeiten, während sie weiter Ressourcen in die Cloud verlagern. Zur Vereinfachung des Übergangs in die Cloud bietet One Identity Manager für einige seiner Kernkomponenten Unterstützung für Container-basierte Images.

Workday

Integration von Mitarbeiter- und Organisationsdaten des Personalwesens mit Identitäts- und Zugriffsmanagement-Funktionen für mehr Sicherheit und für übergreifende Governance lokal und in der Cloud.

NEXIS Controle

NEXIS Controle ist eine branchenführende Identitätsanalyse- und -modellierungsplattform, die Organisationen beim Rollen- und Berechtigungsmanagement hilft. NEXIS Controle bietet eine sofort einsatzbereite Integration mit One Identity Manager und nutzt dabei die ReST API für die Verbindung seiner Role-Mining-Funktionen mit den Lifecycle-Management-Funktionen von One Identity.

SecZetta

One Identity Manager und SecZetta bieten gemeinsam den Nutzen eines Managements von Nichtmitarbeiter-Identitäten und Lebenszyklen in Verbindung mit der Kontrolle, welche Identity Governance bietet. Organisationen können Geschäftsprozesse für die Einbindung von Nicht-Mitarbeitern in die Organisation erstellen und ausführen und dann mit den entsprechenden Workflows innerhalb Identity Manager verbinden. Diese Integration ermöglicht eine nahtlose Zugriffs-Provisionierung und -Deprovisionierung sowie die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen internen und externen Akteuren wie Anbietern und Geschäftspartnern.

Hideez

Hideez ist ein per Funk arbeitender Mehrzweck-Sicherheitsschlüssel, der verschiedene Authentifizierungs-Tools – Kennworttresor, Einmalkennwort-Generator, FIDO-Schlüssel sowie RFID/NFC-Schlüssel für den physischen Zugang – in einer komfortablen Lösung vereinigt. Hideez enthält auch einen Server für die Remote-Provisionierung/Deprovisionierung des Benutzer-Sicherheitsschlüssels mit Anmeldeinformationen.

VeriClouds

VeriClouds ist ein Dienst für die Verifizierung von Anmeldeinformationen, mit dem Organisationen kompromittierte Anmeldeinformationen erkennen und so Hackern zuvorkommen können. Mit VeriClouds CredVerify können Kunden von One Identity nach gestohlenen Anmeldeinformationen suchen und privat Kennwörter ihrer Konten mit Milliarden von bekannt gewordenen Datensätzen abgleichen.

Argos von ASPISID

Argos von ASPISID ist eine Überwachungslösung, die anhand vorkonfigurierter Intelligenz den Zustand von One Identity Manager kontrolliert. Es kann von Endbenutzern ausgehende Vorfälle verhindern, indem es sofort jede Störung erkennt, und die Aktivitäten von Support-Teams koordinieren. Argos erkennt und löst Probleme, bevor der Benutzer oder ihre Organisation durch sie beeinträchtigt werden. Zu seinen Merkmalen gehören eine schnelle und einfache Installation, Anpassung an individuelle Anforderungen, Skalierbarkeit und automatisierte Workflows.

SCIM

SCIM ist ein Industriestandard für die schnelle Integration von IGA-Lösungen mit Cloud-Systemen. One Identity Manager unterstützt SCIM im vollen Umfang und bietet die Integration in eine schnell anwachsende Anzahl von SaaS-Anwendungen über den Starling Connect Dienst. Erhalten Sie eine vollständige Liste unterstützter Anwendungen.
Intragen

Intragen

Der Prozess zur Bereitstellung einer Identity-Management-Website ist in jedem Tool schwierig. Deployment Manager automatisiert One Identity Manager Prozesse für die Migration von Codeänderungen von einer Umgebung in eine andere. Hierbei handelt es sich um eine Prozess- und Technologiekombination zur Automatisierung des Übergangs von Code von der Test- in die Produktionsphase. Das bedeutet, dass jede Änderung getestet werden kann, bevor sie produktiv ausgeführt wird.

Safeguard

One Identity Manager bietet eine vereinfachte Benutzerkontenadministration für ein PAM-System (Privileged Account Management). One Identity Manager richtet Benutzerkonten ein und weist sie Benutzergruppen zu.