Identitäts- und Zugriffsmanagement für den Praxiseinsatz: Verwaltung privilegierter Konten

Beim Identitäts- und Zugriffsmanagement (Identity and Access Management, IAM) liegt das Hauptaugenmerk meist darauf, einer großen Anzahl von Benutzern einen einfachen und problemlosen Zugriff zu ermöglichen – und das bei minimaler Unterbrechung der IT-Operationen. Doch der vergessene Bereich der Identitäts- und Zugriffsverwaltung, und damit eine oft unerkannte Gefahr, ist nach wie vor die Verwaltung privilegierter Konten (Privileged Account Management, PAM).
 

In diesem E-Book erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Grundlegende Informationen zu PAM und warum privilegierte Konten eine Hauptursache für Sicherheitsverstöße sein können
  • Wie Sie privilegierte Konten verwalten oder gar abschaffen können, um Risiken zu minimieren
  • Welche Strategien es für die Überwachung von Administratoraktivitäten gibt
  • Die Vorteile modularer, integrierten PAM-Lösungen
  • Inwiefern Governance und ein universeller Ansatz den nächsten großen Schritt im Bereich PAM darstellen

Lesen Sie dieses E-Book mit wichtigen Informationen zu den Sicherheitsrisiken, die häufig mit der Verwaltung privilegierter Konten einhergehen. Dort finden Sie auch Tipps, wie Sie diese Risiken minimieren oder sogar vollständig eliminieren können.

Kostenloses E-Book herunterladen